Wert

*Erklärung Wert

 

Der Wert von Schmuck, Juwelen, Diamanten, Uhren:

 

Der von uns angegebene sogenannte Wert ist unser ehemaliger Verkaufspreis oder der Wert, falls Sie sich das Exponat neu inklusive aller Zuschläge und Steuern kaufen und dieser wird von uns aufwendig und je nach Art des jeweiligen Artikels unterschiedlich ermittelt. Beachten Sie daher bitte sowohl die nachfolgenden allgemeinen Erläuterungen und auch die Hinweise zum Wert bei der jeweiligen ausführlichen Artikelbeschreibung.

 

Der ermittelte Wert ist ein Wiederbeschaffungswert zum Neuwert und nicht der durchschnittliche Verkaufspreis eines Juweliers, sondern ein ermittelter Wert orientiert sich im oberen Bereich der möglichen Preisspanne.

 

Der ermittelte Wiederbeschaffungswert wird immer wie für neue Ware berechnet. Ist der Zustand der Ware schlechter als neu oder neuwertig, so beeinflusst dies eventuell den Zeitwert.

 

Warum kann das Wissen des Wertes wichtig sein?


In einem Versicherungsfall, also bei Einbruch, Brand oder Diebstahl kann das von uns erstellte Gutachten der Haushaltsversicherung als Wertnachweis vorgelegt werden. Wenn das Gutachten von der Versicherung akzeptiert wird, können Sie ohne finanzielle Einbuße diesen oder einen in allen Faktoren vergleichbaren Artikel nachkaufen. Dies ist auch der eigentliche Sinn der Angabe eines Wiederbeschaffungswertes (Neuwertes).

Zur Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes von Uhren und Schmuck, der nicht über die unverbindliche Marken-Preisempfehlung kalkuliert werden kann, verwenden wir ein Kalkulationsprogramm, in welches nur noch die Daten des jeweiligen Schmuckstückes oder Artikels eingegeben werden müssen.

 

Unsere Sachverständige haben sowohl jahrzehntelange Erfahrung bei der Erstellung von Gutachten und Schätzungen, wie auch im Groß- und Einzelhandel von Schmuck, Diamanten, Edelsteinen, sämtlichen Edelmetallen, Luxusuhren und Kunst- und Antiquitäten.

 

An Hand der Daten und der gespeicherten, laufend aktualisierten, weltweit ermittelten Preise errechnet unsere Software die Materialkosten, Herstellungskosten, Großhandels- und Einzelhandelsaufschläge samt Steuern. Es werden auch die unterschiedlichen Aufschläge auf Arbeit, Materialien und je nach Preislage und Qualität und viele weiteren Faktoren bei der Wertfeststellung berücksichtigt.

 

Trotzdem ist der Wiederbeschaffungswert, bzw. der Neuwert immer nur eine Richtgröße für den wir keine Haftung übernehmen. Dieser Wert kann jedoch vom Laien am besten überprüft werden, in dem er sich von einem renommierten Juwelier ein Angebot für die Anfertigung eines Duplikates erstellen lässt. Oder, wenn Sie sich bereits in der Materie etwas auskennen, lassen Sie sich ähnliche Schmuckstücke vorlegen und notieren deren Daten und Preise (beachten Sie bitte die oft großen Preis-Sprünge bei Diamanten und Edelsteinen je nach Qualität und Größenklasse). Eine weitere gute Möglichkeit ist es sich den Wert für die Haushaltsversicherung vom Juwelier nennen zu lassen (Herkunft zum Beispiel geerbtes oder geschenktes Schmuckstück). Da wir vom Pfandhaus oft billiger verkaufen als der Juwelier die Ware im Einkauf hat, empfiehlt es sich nicht den Juwelier mit der Herkunft und Ihrem günstigen Kaufpreis zu konfrontieren.

 

Unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers für Luxus-Marken-Schmuck, -Juwelen und Luxus-Uhren im Verhältnis zu Alter und Wiederbeschaffungswert:

 

Liegen uns Listenpreise von Luxusjuwelen, also Luxusuhren und Luxusschmuck vor, so gelten die unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers für den Endkunden (Kataloge für Endkunden mit Preisliste). Die jeweilige Gültigkeitsdauer der angegebenen Preisliste ist im Regelfall unbekannt, daher ist bei älteren Preislisten oder bei älterem Preis-Stand zu berücksichtigen, dass sich die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers des Artikels seitdem geändert haben kann.

 

Bleibt der Wert immer gleich?

 

Zum Glück nicht. Regelmäßig steigen die unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller unserer gehandelten Luxusgüter und uns ist kein Fall bekannt, in dem unverbindliche Preisempfehlungen für Luxusuhren oder Schmuck reduziert wurden.

 

Der Wiederbeschaffungswert wird immer vom aktuellen Modell ausgehend angegeben, welches jedoch technisch oder optisch abweichen kann. Ist die Modellreihe von der Herstellerfirma eingestellt worden, oder sind aktuelle Preise nicht zu ermitteln, werden ähnliche Modelle des Herstellers zur Preisfindung des Wiederbeschaffungswertes herangezogen oder Vergleichswerte ermittelt, wobei alle Faktoren von Technik, Material, Optik  und dergleichen von unseren Sachverständigen berücksichtigt werden, um einen möglichst korrekten Vergleichswert anzugeben.

 

Ist die Angabe von vergleichbaren aktuellen Modellen notwendig?


Die Preise von Markenuhren oder Markenschmuck steigen meist viel schneller als die üblichen Inflationsraten, so dass sehr alte Neupreise oft wesentlich zu niedrig sind um den aktuellen Wiederbeschaffungswert der älteren Markenuhren oder Markenschmuck darzustellen. Der Preis-Vergleich mit aktuell erhältlichen in allen Faktoren vergleichbaren Modellen und deren aktuelle unverbindliche Preisempfehlung ist daher notwendig und im Markt üblich.


Der Wert von gebrauchten Luxus-Uhren und Luxus-Schmuck wird auch unter Händlern im Verhältnis zur derzeitigen unverbindlichen Preisempfehlung des neuesten Modells oder eines vergleichbaren aktuellen Modells bewertet. Hierbei ist es nicht immer so, dass der gehandelte Wert des älteren Modells niedriger als der des aktuellen Modells oder vergleichbaren aktuellen Modells ist. Ein Beispiel sind ältere Uhren der Modelle Rolex ® Submariner®, SeaDweller®, GMT® oder vor allem der Rolex ®CosmographDaytona, welche je nach Alter und Typ / Modell bis zum 10-fachen des Preises des jeweils aktuellen neuen Modells gehandelt werden. Noch extremer ist dies zum Beispiel bei alten Uhren der Marke Patek Philippe ®. Weltzeituhren dieser Schweizer Uhrenmarke, sowie gefragte Referenzen sind oft hohe sechsstellige Eurobeträge wert.

 

Der bei uns angegebene Wert entspricht dem Wiederbeschaffungswert als NEUWERT, das ist der Wiederbeschaffungswert des angebotenen Exponates als Neuware, inklusive aller Zuschläge und Steuern, dies ist also eine rein unverbindliche Information, damit Sie über den Preis eines gleichen oder vergleichbaren neuen aktuellen Modells informiert sind und sich dann ihre eigene Meinung bilden können bezüglich Wertigkeit und Preiswürdigkeit und eventuellen Wertsteigerungen des zu Grunde liegenden Angebotes in der angegebenen Erhaltung.

 

Wir bemühen uns sehr, korrekte Werte zu ermitteln und stellen diese Werte mit bestem Wissen und Gewissen fest, jedoch sind diese unverbindlich und stellen nur einen unverbindlichen Indikator dar. Jegliche Haftung unsererseits, insbesondere Wertminderung oder Schadenersatz ist einvernehmlich ausgeschlossen. Außerdem ist der angegebene Wiederbeschaffungswert eine Preisangabe zu der ein in allen Faktoren vergleichbarer Artikel ohne Verlust nachkauft werden kann und dies ist auch der eigentliche Sinn der Angabe des Wertes im Verkaufsangebot.

 

Kaufen Sie daher nur Schmuck der Ihnen gefällt und den Sie sich leisten wollen und können. Unser Verkaufsangebot stellt keine Anlageberatung dar und wir können künftige Preisentwicklungen bei Gold, Uhren und Edelsteinen auch nicht vorhersehen.

 

Beachten Sie auch, dass wir vom Pfandhaus 1880 die Echtheit des Verkaufsgegenstandes gemäß unserer AGB garantierten. Die Garantie ist unübertragbar und gilt 30 Jahre, denn wir möchten Sie auch noch nach vielen Jahren als treue Kundin oder treuen Kunden begrüßen.

 

Sicher einkaufen. Günstig einkaufen und viele zufriedene Stammkunden. Was will man mehr?

 

Weitere Fragen?

Unser Kundendienst hilft Ihnen gerne weiter. Bitte benutzen Sie für weitere Fragen unser Kontaktformular.